Gemeinsame Jugendübung mit Oberalteich

Am 22. Mai 2015 haben die Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Bogenberg und Oberalteich eine Übung abgehalten.

Angenommen wurde ein Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes im Industriegebiet Furth. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle erklärte uns Stefan Engl, ein Jugendwart von Oberalteich, die Lage. Danach bauten wir von einem Unterflurhydranten eine Wasserversorgung zum Verteiler auf. Von dort aus schützten wir nebenstehende Gebäudeteile vor Funkenflug und einer Ausbreitung des Brandes. Als wir den Löschaufbau erstellt hatten, tauschten wir die Positionen mit den Jugendfeuerwehr’lern aus Oberalteich durch. Anschließend wurde die Übung mit dem Oberalteicher Kommandanten Robert Gierl noch nachbesprochen. Zuletzt versammelten wir uns im Gerätehaus in Furth, wo wir den Abend noch gemütlich ausklingen ließen.